Neuer CEO Dirk Bontridder als Nachfolger von Martine Reynaers

Neuer CEO Dirk Bontridder als Nachfolger von Martine Reynaers

1 March 2021
Zurück zur Übersicht

Am 1. März tritt Dirk Bontridder als CEO / Geschäftsführer bei der Reynaers Group ein und übernimmt nach einer Einarbeitungszeit ab 3. Mai die oberste Verantwortung für das Tagesgeschäft und die Strategie des Familienunternehmens.

Dirk Bontridder bringt über 25 Jahre internationale Managementerfahrung in verschiedenen Produktions- und Dienstleistungssektoren bei Reynaers ein.

Unter der Leitung von Martine Reynaers entwickelte sich die Reynaers Group zu einem international führenden Konzern, der Aluminiumsysteme (Reynaers Aluminium) und Stahlsysteme (Forster) für die Bauindustrie anbietet. Das Unternehmen hat 2400 Beschäftigte, ist weltweit aktiv und Vorreiter im Bereich zirkuläres Bauen.

Martine Reynaers wird nach Ablauf ihres Mandats als Geschäftsführerin zur nicht-geschäftsführenden Verwaltungsratsvorsitzenden ernannt.

Eric Van Zele: „„Als Verwaltungsratsvorsitzender bin ich seit 2003 im Amt und stolz darauf, dass der Verwaltungsrat und die Familienaktionäre diese wichtige Entscheidung professionell und harmonisch einstimmig getroffen haben. Dirk hat zweifelsohne die Vision und Führungsqualitäten, um das erfolgreiche Wachstum des Unternehmens weiterzuführen. Auf Bitte der Familie werde ich mein Mandat als Verwaltungsratsmitglied und Vorsitzender des Vergütungsausschusses um ein Jahr verlängern.“

Martine Reynaers: „Dank des außergewöhnlichen Einsatzes aller Beschäftigten und der Partnerschaft mit unseren Kunden konnte sich die Reynaers Group zu einem international führenden, sozialverantwortlichen Unternehmen entwickeln. Dafür bin ich allen äußerst dankbar. Unsere künftige Entwicklung möchten wir mit einer Struktur sicherstellen, die den vielen kommenden Herausforderungen gewachsen ist. Ich habe vollstes Vertrauen, dass uns Dirk auf diesem Weg weiterführen wird.“

Dirk Bontridder: „Ich fühle mich sehr geehrt, dass ich die Nachfolge von Martine als CEO antreten darf. Die Chemie zwischen den Familienaktionären und Mitgliedern des Verwaltungsrats und mir hat sofort gestimmt. Wir teilen dieselben Werte wie Ergebnisorientiertheit und Wachstum, Innovation, Respekt und Partnerschaft. Ich bin davon überzeugt, dass ich mit meiner internationalen Managementerfahrung mit allen Stakeholdern des Unternehmens, dem Management und den Beschäftigten von Reynaers ein glanzvolles nächstes Kapitel in der Entwicklung der Reynaers Group schreiben werde.“


Mehr Informationen oder Fragen?
Kontaktieren Sie uns

Wir stehen Ihnen gerne Rede und Antwort. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Kontakt.

Auf dem Laufenden bleiben?

Abonnieren Sie unseren Newsletter