Eindhoven, Vijf van Vorst

Land: Nederland
Ort: Eindhoven
Projektname: Vijf van Vorst
Art des Bauvorhabens: Neubau
Art des Bauwerks: Wohngebäude

Bauunternehmer:
Huybregts / Relou BV (SON)
Architekt:
Mulleners + Mulleners Architecten BV (HAARLEM)
Dachdecker/Installateur:
van Hoek dakbedekkingen BV (HEEZE)

« Zurück zur Übersicht

Das Neubauvorhaben Vijf van Vorst ist eine Premiere in Eindhoven und besteht aus 157 Wohneinheiten mit Erdgeschosszugang, die alle ohne Gasanschluss auskommen. Roval lieferte für dieses einzigartige Projekt unter anderem Aluminium-Fensterbänke und das Dachrandprofil Roval-Kraaltrim.

Vijf van Vorst in Eindhoven ist zweifellos ein ganz besonderes Neubauprojekt. Ein Ort für Genießer in dynamischer Lage am Rande der Innenstadt. Der nahegelegene Park mit seinem frischgrünen Laub ist in Sichtweite. Das ist natürlich schön, doch wirklich einzigartig ist Vijf van Vorst, weil mit Blick auf eine nachhaltige Zukunft alle 157 Wohneinheiten mit Erdgeschosszugang ohne Gasanschluss fertiggestellt wurden. Die Niedrigenergiehäuser sind zudem mit Fußbodenheizung und -kühlung ausgestattet. Wir bei Roval lieben alles, was nachhaltig ist. Wir lieferten unter anderem wartungsarme Aluminium-Fensterbänke und – wir hatten es bereits davon – Roval-Kraaltrim®. Kraaltrim® ist ein Aluminium-Dachrandprofil mit der bekannten abgerundeten Frontansicht, die an die früher gängige traditionelle Wulstdachleiste erinnert. Optisch ansprechend, leicht nostalgisch und vor allem sehr schön.