Einbrennlackieren

Das Einbrennlackieren von Aluminium erfolgt auf der Grundlage einer Pulverbeschichtung. Dabei werden die VMRG-Qualitätsanforderungen und -Empfehlungen bzw. die geltenden Qualicoat- oder G.S.B.-Vorschriften eingehalten. Vor der Behandlung werden die Produkte entfettet, gebeizt und mit einer Konversionsschicht versehen. Alle einbrennlackierten Roval-Werkstoffe werden standardmäßig einer Seaside-Vorbehandlung unterzogen.
Wie dick die Lackschicht sein muss, hängt davon ab, unter welchen Umständen das Produkt zum Einsatz kommt. Die Standardschichtdicke beträgt 60 µm. Für aggressive Einsatzumgebungen im Sinne der VMRG-Qualitätsanforderungen ist eine Voreloxierung erforderlich. Die Einbrennlackierung ist in nahezu jeder gewünschten Farbe erhältlich. RAL-Farben werden jedoch wegen der günstigen Preise und kurzen Lieferzeiten bevorzugt.

Das Dachrandprofil Roval-Standard 60 x 64 mm ist in neun verschiedenen RAL-Farben vorrätig. Vom Standard-Profil in der Größe 80 x 64 mm haben wir eine Farbe auf Lager. Roval-ClassicPLUS® ist farblos eloxiert und in den RAL-Farben 7016 und 9005 ab Lager lieferbar.

PROSPEKT VORRÄTIGE RAL-FARBEN QUALICOAT-SPEZIFIKATIONEN

Mehr Informationen oder Fragen?
Kontaktieren Sie uns

Wir stehen Ihnen gerne Rede und Antwort. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Kontakt.

Auf dem Laufenden bleiben?

Abonnieren Sie unseren Newsletter